Follow us on Facebook
Follow us on Xing

Volvo Radlader von 33,4 bis 56 Tonnen

L250H und L350F

 

 

Die grossen Volvo-Radlader L250H und L350F sind Maschinen, die auch unter harten Arbeitsbedingungen immer maximale Leistungen bringen. Deshalb wurden die grossen Volvo-Radlader mit noch mehr Leistung und einer grösseren Schaufel versehen, damit Sie mit jeder Ladung noch produktiver und rentabler arbeiten können. Sie spielen in einer eigenen Liga und ermöglichen Ihnen ein noch schnelleres Beladen.

 

 

L250H

L250H ist eine noch grössere, leistungsfähigere Maschine für umfangreiche Erdarbeiten. Volvo setzt neue Standards in Sachen Produktivität. 5-Achsen-Schlepper kann mit nur zwei Schaufelladungen schnell und effizient Strassenlastwagen beladen.

Schaufelinhalt: 4.9 - 10.2 

Einsatzgewicht: 34,000 - 35,300 kg

Statische Kipplast bei vollem Lenkeinschlag: 22,440 kg


> Detail

 

 

L350F

Der L350F ist die kompakteste Maschine in dieser Grössenklasse, die grösste Leistungen erbringt. Er ist eine komplette Einheit, bei dem Maschine, Hubgerüst und Anbaugerät ein dynamisches Ganzes bilden. Geballte Kraft, intelligent genutzt.

Einsatzgewicht: 50 - 56 t

Statische Kipplast bei vollem Lenkeinschlag: 34,290 KW


> Detail

 

WICHTIGE MERKMALE

  • Schnelles Beladen unter allen Bedingungen
  • Z-Kinematik für kompromisslose Schwerstarbeit
  • Elektrohydraulisches Getriebe mit weich schaltender APS-Schaltautomatik für hohe Wendigkeit und schnelle Arbeitszyklen
  • 100 Prozent schlüssige Differentialsperre an der Vorderachse für hervorragende Traktion
  • LS (Limited Slip) für Hinterachse optional
  • Durch ein hydraulisches Schnellwechsler-System braucht der Gerätewechsel nur Sekunden. Umfassende Palette vielseitiger Lader-Anbaugeräte vorhanden
  • ROPS / FOPS-sicherheitszertifizierte Kabinen schaffen die besten Voraussetzungen für unermüdliches Arbeiten

 

 

Kontakt

Beratung vor Ort
Kontaktformular Produkte 
Broschüren 
PDF Icon   L250H
PDF Icon   L350F
Video 

News 

Gesunde Zähne für Ihre Volvo-Maschine

Verschleissteilaktion der Robert Aebi AG für Schaufeln und Löffel an Ladern und Baggern - Gültig bis 30.11.2018

mehr

2'620 PS geballte Maschinenpower für die Eberhard Bau AG

mehr

Grosser Auftakt von Volvo On Tour in der Schweiz

Mit ca. 1'200 Interessierten aus der Baubranche startete der Auftakt von Volvo On Tour auf seiner Reise durch Europa vom 21. bis 23. September 2017 in Eschenbach, Luzern. Das Gemeinde Kieswerk hatte sich für diesen Anlass zu einer professionellen Eventplattform verwandelt, mit Show Areal, Plateau Arena für die Zuschauer, Test Gelände, Fahrerclub Landesausscheidung und einem Bereich für das leibliche Wohl.

 

mehr

VolvoOnTour: 21. - 23. September im Gemeindekieswerk Eschenbach

Der erste Halt von VolvoOnTour, in der Schweiz, wird ein ereignisreicher Event der Robert Aebi AG in Kooperation mit Volvo Baumaschinen und Volvo LKW. Präsentiert werden Neuheiten von Volvo Baumaschinen, Mobilbagger EWR170E, Kompaktbagger EC27D, Erdbauwalze SD45B und Radlader L260H sowie den Schnellwechsler Steelwrist OQ Auto Connection. Diese und weitere aktuelle Volvo Baumaschinen, Volvo LKW sowie RACO Dumper können getestet werden.

mehr

Volvo Kompakt-Radlader L20F – inklusive Zubehör CHF 55 000.-, exkl. MwSt.

Ausrüstung

  • Einsatzgewicht 4’300 kg
  • Kipplast mit Ladegabel, voller Lenkeinschlag: 2’290 kg
  • P-Kinematik mit hydr. Schnellwechser
  • Bereifung 335/80R18 T9 B1.65 Dunlop
  • ROPS/FOPS Fahrerkabine
  • 3. Hydraulikkreis mit Einhebelsteuerung
  • Kehrmaschinenvorbereitung
  • Strassenbeleuchtung für SVG-Abnahme

 

Zubehör

  • Schaufel 0,7 m³, Breite 1’650 mm, ohne Zähne, mit Messer
  • Ladegabel 1’100 mm
mehr

Volvo Kompakt-Radlader L25F – inklusive Zubehör CHF 58 000.-, exkl. MwSt.

Ausrüstung

  • Einsatzgewicht 4’800 kg
  • Kipplast mit Ladegabel, voller Lenkeinschlag: 2’670 kg
  • P-Kinematik mit hydr. Schnellwechser
  • Bereifung 335/80R18 T9 B1.8 Dunlop
  • ROPS/FOPS Fahrerkabine
  • 3. Hydraulikkreis mit Einhebelsteuerung
  • Strassenbeleuchtung für SVG-Abnahme
  • Kehrmaschinenvorbereitung

 

Zubehör

  • Ladegabel 1’100 mm
  • Schaufel 0,85 m³, Breite 1’800 mm, ohne Zähne, mit Messer
mehr

Ein Kraftpaket auf Rädern – Volvo Radlader L350F

Der schweizweit bekannte Umweltpionier verwendet in seinem Baustoff-Recycling-Zentrum die Grossradlader im 24-Stunden-Betrieb. Für effiziente Produktivität werden diese nach rund 10’000 Betriebsstunden durch neue Modelle ersetzt, das gilt auch für den Umschlag im Kieswerk. Die neuste Arbeitsmaschine ist einer von insgesamt vier 50-Tonnen-Radladern.

mehr

Glänzender Einsatz des Volvo L120H im Kieswerk Richi AG

Hier wird keine Zeit verschenkt: Gleich nach Auslieferung des neuen Volvo Radlader L120Hbei der Richi AG in Weiningen beginnt der Einsatz der Volvo Baumaschine im Kies- undBetonwerk. Während der Maschinen-Einführung durch den Techniker der Robert Aebi AG,wird der Probeeinsatz schon zur echten Beladung genutzt.
mehr

Einladung zum EBIANUM LIVE - DIE VOLVO CHALLENGE, mit Volvo-Fahrerclub-Direktqualifikation für das Masters in Alicante

Das EBIANUM-Baggermuseum lädt Sie herzlich ein zu zwei bewegenden Tagen: Die Zusammenarbeit mit der Robert Aebi AG und dem Volvo-Fahrerclub hat es möglich gemacht, dass Sie am Samstag, 27. und Sonntag 28. Mai von 10–17 Uhr die spektakuläre Volvo-Challenge erleben dürfen.

Seien Sie an der Qualifikation für das europäische Volvo-Fahrerclub-Finale 2017 dabei und fiebern Sie mit, wenn sich die besten Baumaschinenfahrer der Schweiz auf dem Gelände des EBIANUMs messen.

Jeweils zwei Baggerfahrer absolvieren nebeneinander, in abgesperrtem Gelände, eine schwierige Disziplin unter Zeitdruck. Der beste Fahrer aus den zwei Tagen qualifiziert sich automatisch für das europäische Volvo-Fahrerclub-Finale 2017.

Es braucht keine Anmeldung und Parkplätze hat es genug. Also: Datum merken und am 27. und 28. Mai nach Fisibach kommen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre ganze Familie.

mehr

Fahrerclub-Finale 2016 in Belley, Frankreich

Wir waren dabei! 20 Teilnehmer aus zehn Ländern trafen sich auf dem Werkgelände von Volvo CE in Belley,  um sich zu messen. Ueli Hunziker und Marcel Hirter gingen für die Schweiz an den Start.

mehr

News 1 - 10 von 30