Follow us on Facebook
Follow us on Xing

Bitumendampf-Absaugung für Strassenfertiger

Volvo CE hat ein neues System zur Bitumendampf-Absaugung für Strassenfertiger entwickelt. Dieses zieht den Rauch aus dem Arbeitsumfeld des Fahrers ab und erreicht dank seinem innovativen Design einen Wirkungsgrad von über 80 %. Dabei wird weder der Kraftstoffverbrauch wesentlich erhöht noch der Blick in den Schneckenkanal beeinflusst und es entsteht kein zusätzlicher Lärm.


Funktionsprinzip:

Die links und rechts angeordneten Gebläse können per Knopfdruck zugeschaltet werden. Der Antrieb erfolgt hydraulisch. Die beiden Ventilatoren werden über eine zusätzliche Pumpe angetrieben. Die Dämpfe werden oberhalb des Schneckenkanals angesaugt und über die flexiblen Schläuche auf Höhe des Dachs nach hinten ins Freie geblasen.
Dampfabsaugung Option P7820C P8820C
Kundenvorteile
Design
Die Bitumendampf-Absaugung ist optimal über dem Schneckenkanal positioniert. Dank der sehr kompakten Bauweise lässt sich das System unter den bestehenden Bauteilen anbringen (z.B. unter der Emulsionssprühanlage oder den Batterien), wobei der Blick auf den Schneckenkanal frei bleibt. Dies ist entscheidend , damit der Fahrer den Materialfluss beim Einbau überwachen und steuern kann. Der gleichmässige Materialfluss hat einen grossen Einfluss auf die Einbauqualität. Für den Maschinentransport ist keine Demontage des Systems notwendig, da es faltbar ist.
Lärmbelastung
Durch die Verbesserung von Design und Effizienz wurde das Rauschen des Gebläses stark reduziert. Die Lautstärke bei eingeschaltetem System erhöht sich gemäss Volvo lediglich um 0.3 %. Damit ist es viel leiser als dasjenige der Mitbewerber auf dem Markt.
Fahrer
Die Bitumendampf-Absaugung bringt für den Fahrer eine wesentliche Verbesserung der Arbeitsbedingungen. Die Tests von Volvo haben ergeben, dass die Bitumendampfbelastung auf dem Fahrerstand um rund 80 % reduziert werden kann. Ein weiterer Vorteil ist der kühlende Effekt durch die Luftströmung. Damit wird ein weniger ermüdendes Arbeiten möglich. Die Sicherheit und die Einbauqualität auf der Baustelle erhöht sich!
Gesetzliche Grundlage
Bis heute besteht noch keine gesetzliche Vorschrift, aber im Hinblick auf die Zukunft hat Volvo das System so ausgelegt, dass es bereits heute die Richtlinie des National Institute for Occupational Safety and Health (NIOSH) um 80 % übertrifft.
Qualität, Sicherheit und Umweltschutz sind Kernwerte von Volvo. Darum erstaunt es nicht, dass Volvo mit diesem überarbeiteten System eine Vorreiterrolle einnimmt.

Robert Aebi AG konnte bereits den ersten Fertiger, einen P7820C, mit einer Bitumendampf-Absauganlage an die Firma Colas Suisse SA verkaufen.
PDF Icon   Artikel zum Bitumendampf-Absaugungsystem im Baublatt