Regionalzentrum Lengnau

 

Fritz Spahr AG

Industriestrasse 27

CH-2543 Lengnau

Tel. +41 32 652 41 72

Fax +41 32 652 82 68

office@spahrtraktoren.ch

 

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag

07.00 - 12.00 Uhr

13.15 - 16.45 Uhr

 

Freitag

07.00 - 12.00 Uhr

13.15 - 16.00 Uhr

 

 

 

Das Regionalzentrum bietet Beratung, Verkauf, Servicearbeiten und Reparaturen sämtlicher Maschinen aus dem angebotenen Segment. Störungen an Ihrem Maschinenpark werden effizient und fachmännisch gelöst. Ausserdem stehen permanent Maschinen zur Besichtigung sowie Vorführgeräte für Sie bereit.

 

Pikett-Nummer: +41 32 652 41 72

 

Sortiment 

 

Landtechnik


 

 

 

Forsttechnik


 

 

 

Turf 


 

 

 

 

 

Services 

Unsere kompetente Verkaufsabteilung steht zu Ihrer Verfügung. Gerne beraten wir Sie, offerieren Ihnen unsere Leistungen oder führen Ihnen die Produkte vor. Entsprechend Ihrem Wunsch treffen wir uns bei uns in Lengnau oder wir kommen zu Ihnen. Sie haben einen Eintausch, kein Problem.

 

Unsere seit Generationen haltenden Kundenbeziehungen zeigen unsere kompetente und persönliche Bedienung. Testen Sie uns! Herr Fritz Spahr oder Herr Thomas Gnägi stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Wir organisieren Werksbesuche bei John Deere, Vorführungen, Informationstage, Workshops, Hausaustellungen.

 

 

Team (Leitung und Verkauf/Beratung) 

Dominique Boillat

Der neue Leiter der Fritz Spahr AG Seit über 30 Jahren ist Dominique im Betrieb. Er ist eine grosse Stütze des Unternehmens. Am 1. Januar 2020 hat er die Gesamtleitung der Betriebe in Lengnau und Aarberg übernommen.

   

Stefan Sahli

Der neue Werkstattchef Stefan ist seit 24 Jahren im Betrieb. Am 1. Januar 2020 hat er die neue Funktion übernommen. Er ist ein kompetenter und einsatzfreudiger Praktiker.

   

Thomas Gnägi

Unser Verkäufer im Aussendienst seit 30 Jahren mit der Firma verbunden. Er lebt unser Leitbild und hat mit seiner angenehmen und kompetenten Art das Vertrauen unserer Kundschaft.

   

Fritz Spahr

Nach wie vor für Sie da: Der ehemalige Chef und Nachkomme der Firmengründer ist weiterhin Teil der Fritz Spahr AG.

 

Firmengschichte 
 
     

 

 

3 Generationen oder ein Jahrhundert lang kennt man den Namen Spahr Lengnau.

 

 

Von Anfang an waren wir ein Handelsbetrieb mit Traktoren und Landmaschinen. Fritz Spahr-Rohrer, Bauer in Lengnau, war schon 1917 ein Pionier für die Mechanisierung der Landwirtschaft. Er begann mit Mähmaschinen, Dreschmaschinen, Fordson Traktoren und dann ab 1931 mit den bekannten Bührer Traktoren. Fritz Spahr-Hofmann führte ab 1950 die Firma weiter und erweiterte den Betrieb mit einer Reparaturwerkstatt.

 

Die Infrastruktur, das Personal und die vielen Dienstleistungen wurden ständig ausgebaut. Infolge Aufgabe der Produktion von Bührer Traktoren wurde 1977 die Vertretung von John Deere übernommen. Mit diesen modernen, zuverlässigen und innovativen Produkten, konnte die Fritz Spahr AG die führende Stellung im Landmaschinenmarkt behaupten und sogar ausbauen. 1991 wurde die Einzelfirma in die Fritz Spahr AG umgewandelt und die Nachfolgeregelung an die 3. Generation vollzogen.